IRE Energies Consult GmbH

Direktvermarktung und Ertragssteigerung
für Produzenten erneuerbare Energien

Die Marktintegration erneuerbarer Energien steht nicht nur ganz oben auf der politischen Agenda aller Parteien, sondern bietet besondere Ertragschancen. Diese Möglichkeiten bieten sich nicht nur für die Betreiber von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen sondern auch für neue Dienstleistungen und Produkte. Beispiele sind die Organisation von virtuellen Kraftwerke oder Angebote von dezentralen Lösungen zur Energiespeicherung. Mit unterschiedlichen kooperativen Geschäftsmodellen vom Contracting bis zum Anlagenmanagement lassen sich gemeinsam in den Energiemärkten Spezialisierungsvorteile nutzen und Ertragspotenziale heben.

Dabei unterstützen wir Ihr Unternehmen zum Beispiel bei den folgenden Fragen:

  • Welche Form der Vermarktung ist für eine spezifische Energieproduktion langfristig wirtschaftlich optimal?
  • Wie lässt sich dezentrale Stromerzeugung über Vernetzung, Steuerung oder Speicherung bestmöglich in regionale oder überregionale Netz- und Erzeugungsstrukturen integrieren?
  • Gibt es Zusatzpotenziale durch CO2-Einsparungen, beispielsweise durch Zertifikatehandel?
  • Welche Produkte und Dienstleistungen für die Kunden sind im Bereich der dezentralen Erzeugung und Speicherung von Energie wirtschaftlich sinnvoll?
  • Wie können sinnvolle Pilotprojekte in den unterschiedlichen Wertschöpfungsstufen von der Erzeugung bis zum Energiemanagement beim Endkunden aufgebaut werden?